Vienna Classic Days

Eine sehr kurzfristige Anfrage der Wien 3420 Aspern Development AG – nämlich genau 2 Tage vor dem „Vienna Classic Days“ Event – gab uns die Chance, unsere Flexibilität zu beweisen. Innerhalb eines Tages wurde ein entsprechend erfahrener Künstler in Paul Hoffman gefunden, der prompt einen tollen Entwurf zauberte und einen Tag später auf dem historischen Rollfeld in Aspern seinen Entwurf auf den altehrwürdigen Bodenbelag brachte, wo der junge Nikki Lauda einst seine ersten Rennen bestritt. Das Motiv wurde laut der Vorgabe, die Tradition der Autorennen mit dem Bau eines der modernsten Hochhäuser ganz aus Holz zu vereinen, innerhalb weniger Stunden erstellt und sofort begeistert vom Kunden abgenommen.
Fotos: Elisabeth Stöckl / ipsum
Mehr Infos zu dem Event finden Sie hier: www.viennaclassicdays.com

Auftraggeber/Client: Aspern Development AG Künstler/Artist: Paul Hoffmann Arbeitszeit/Conversion time: 1 Arbeitstag